Das Kundenmagazin
der WSW-Unternehmensgruppe
159/2014
Mobil
Neue Fahrzeuge für die WSW-Verkehrsaufsicht    mehr ...
Mobil
Neue Fahrzeuge für die WSW-Verkehrsaufsicht
Die WSW mobil hat vier neue Funkwagen für die Verkehrsaufsicht angeschafft. Alle Fahrzeuge sind vom Typ Mercedes Vito und bereits im Einsatz. Die Funkwagen werden benötigt, um bei Störungen im Busverkehr, etwa durch Unfälle oder defekte Busse, vor Ort schnell eingreifen zu können. Daher sind die Autos mit Material für kleinere Reparaturen und die Absicherung von Unfallstellen, aber auch mit Defibrillator, Erste-Hilfe-Koffer und Feuerlöscher ausgestattet. Für die Kommunikation mit den Leitzentralen von Bus und Schwebebahn steht sowohl ein analoges als auch ein digitales Funksystem zur Verfügung.
Die vier neuen Wagen der WSW funken analog und digital
WSW Familienkalender 2015
Menschen in Wuppertal    mehr ...
WSW Familienkalender 2015
Menschen in Wuppertal
Der WSW Familienkalender 2015 widmet sich dem Thema „Menschen in Wuppertal“. Was verbindet Wuppertaler mit ihrer Stadt? Welche Kulturstätten werden aufgesucht? Was für Ausflugsziele gibt es im Stadtgebiet? Unter diesen Gesichtspunkten haben Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs am Kothen, Fachrichtung Medien und Kommunikation, Bildideen und die beliebten monatlichen Rezepte entwickelt und umgesetzt. Den Familienkalender gibt es kostenlos in unseren KundenCentern in Elberfeld und Barmen.
Der Familienkalender ist in den KundenCentern der WSW erhältlich
WSW Windlicht
Winterstimmung im Miniformat    mehr ...
WSW Windlicht
Winterstimmung im Miniformat
Egal, ob Sie noch ein kleines Weihnachtsgeschenk benötigen oder sich selbst beschenken möchten, mit dem WSW Windlicht liegt man immer goldrichtig. Stimmungsvolles Licht und das berühmte Wahrzeichen unserer Stadt – darüber freut sich jeder. Das Windlicht ist in unseren MobiCentern erhältlich.
Sonderfahrplan
Entspannt durch die Advents- und Weihnachtszeit    mehr ...
Sonderfahrplan
Entspannt durch die Advents- und Weihnachtszeit
Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit gibt es immer viel zu erledigen und man ist oft unterwegs. Damit Sie alle Ihre Besorgungen und Weihnachtsmarktbesuche ganz bequem erledigen können, wird das Fahrangebot der WSW mobil an den vier Adventssamstagen und am verkaufsoffenen Sonntag, dem 7. Dezember 2014, verstärkt. Auch zum Lüntenbecker Weihnachtsmarkt kommen Sie mit der Linie 629 ganz einfach hin. Nutzen Sie auch unser Ab-in-die-City-Ticket. Bis zu 5 Personen sind damit samstags und am 7. Dezember für nur 6,50 Euro in Wuppertal mobil. Am Heiligen Abend sind unsere Busse bis 16.30 Uhr unterwegs, anschließend sind die bekannten NachtExpress-Linien im Einsatz. Der Sonderfahrplan für Weihnachten und Silvester ist kostenlos in unseren WSW MobiCentern erhältlich. Weitere Informationen über den Nahverkehr zur Weihnachtszeit gibt es auch online unter www.wsw-online.de.
Jedes Jahr einen Besuch wert: der Lüntenbecker Weihnachtsmarkt
Online
Freuen Sie sich auf den WSW Adventskalender    mehr ...
Online
Freuen Sie sich auf den WSW Adventskalender
Auf www.wsw-online.de/adventskalender geht jeden Tag ein Türchen auf. Dahinter verbergen sich jede Menge tolle Präsente, die unter allen Teilnehmenden verlost werden. Lassen Sie sich überraschen, was wir uns haben einfallen lassen. So viel sei verraten: Für jeden ist etwas dabei. Wir wünschen allen Teil­nehmer­innen und Teilnehmern viel Glück und eine besinnliche und schöne Adventszeit.
Jeden Tag ein neues Türchen: der Online-Adventskalender
Christbaumkugel
Schwebe­bahn am Tannenbaum    mehr ...
Christbaumkugel
Schwebe­bahn am Tannenbaum
Das schwebende Highlight zum Fest: In diesem Jahr kann man sich das Wahrzeichen unserer Stadt auch an den Weihnachtsbaum hängen. Ob für einen lieben Menschen, für einen tollen Kollegen oder für sich selbst – unsere Weihnachtskugel in leuch­tendem Rot mit der weißen Schwebebahn ist immer eine super Geschenkidee. Erhältlich ist die Weihnachtskugel in unseren MobiCentern.
Die Schwebebahnkugel ist ein echter Hingucker am Christbaum
Tarifanpassung
Neue Preise für Tickets    mehr ...
Tarifanpassung
Neue Preise für Tickets
Zum 1. Januar 2015 gelten im gesamten VRR-Gebiet neue Fahrpreise. Darüber hinaus ergeben sich einige Änderungen hinsichtlich der Merkmale des Ticket1000: So entfällt zum Beispiel die bisherige Mitnahme eines Erwachsenen beim Ticket1000 am Wochenende, an gesetzlichen Feiertagen sowie montags bis freitags ab 19 Uhr. Zu den vorgenannten Zeiten können aber weiterhin bis zu drei Kinder unter 15 Jahren mitgenommen werden. Ebenfalls neu ist die Preisstufe A3, die ab Januar für die Städte Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Wuppertal gilt. Bitte denken Sie außerdem daran, dass bereits gekaufte Bartickets des bis zum 31. Dezember 2014 geltenden VRR-Tarifes noch bis zum 31. März 2015 aufgebraucht werden können. Danach werden noch vorhandene Tickets, des bis 31. Dezember 2014 geltenden Tarifs, bis zum 31. Dezember 2017 mit ihrem jeweiligen Restwert bei dem Kauf neuer Tickets in unseren WSW-Kunden- und MobiCentern angerechnet. Wenn Sie eine Rückgabe Ihrer Tickets wünschen, so wird vom Erstattungsbetrag eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von zwei Euro abgezogen.

Neue Ticketpreise ab 2015 (PDF)
Heiraten im Kaiserwagen
Hochzeits­award 2014    mehr ...
Heiraten im Kaiserwagen
Hochzeits­award 2014
Was sind schon Paris, Venedig oder die Niagarafälle? – Am schönsten heiratet es sich im Kaiserwagen der Schwebebahn. Das meint zumindest die Jury des Hochzeitsaward 2014, die das Wuppertaler Wahrzeichen zum „außergewöhnlichsten Ort“ für die standesamtliche Trauung gekürt hat. Der Hochzeitsaward wird jährlich vom Bund deutscher Hochzeitsplaner und der ringekaufen.com GmbH in den Kategorien „schönstes Standesamt“, „schönste Kirche“ und „außergewöhnlichster Ort“ verliehen. Im Kaiserwagen der Wuppertaler Schwebebahn kann seit 1996 geheiratet werden. Bisher wurden dort bereits über 400 Paare getraut. Am 31. Januar und 1. Februar 2015 findet wieder die beliebte Messe „Wuppertaler Hochzeitsträume“ in der Historischen Stadthalle statt. Unsere Mobilitätsberater sind vor Ort und stehen dann für alle Ihre Fragen zu einer Heirat im Kaiserwagen bereit. Alle Informationen erhalten Sie auch auf www.wsw-online.de und unter 0202 569-5260.
Die Schwebebahn – der außergewöhnlichste Ort für das Jawort
Online
Neuer Internetauftritt der WSW    mehr ...
Online
Neuer Internetauftritt der WSW
Die Wuppertaler Stadtwerke haben ihren Internetauftritt unter www.wsw-online.de umfassend überarbeitet. Seit Mitte Oktober ist die neue Website online. Neu ist sowohl die Gestaltung als auch die Navigation. In einem zeitgemäßen Layout werden nun alle wichtigen Informationen für Kunden und Geschäftspartner der WSW übersichtlich dargestellt. Mit wenigen Klicks kann das Gewünschte nun wesentlich schneller gefunden werden. Bewährte Web-Angebote, wie zum Beispiel den Preisrechner oder die Online-Fahrplanauskunft, finden die Kunden selbstverständlich auch im neuen Auftritt. Die interaktiven OnlineCenter der WSW Energie & Wasser und der WSW mobil sind jetzt im Bereich „Meine WSW“ zusammengefasst. Neu ist außerdem die bessere Verknüpfung mit den Sozialen Medien wie Facebook, Xing und YouTube. Das Webangebot wurde auch für die Bedienung über Smartphone und Tablet optimiert. Kurz gesagt: Die neue WSW-Website ist schneller, näher und einfach tierisch gut.
Energiespartipp
Heizen    mehr ...
Energiespartipp
Heizen
Die optimale Raumtemperatur liegt bei 20 °C. Schon 1 °C Abweichung macht 6 % Energiekosten aus. In wenig genutzten Räumen reicht eine Temperatur zwischen 15 °C und 18 °C. Durch Vorhänge oder Möbel verdeckte Heizkörper lassen die Heizkosten um bis zu 20 % steigen! Weitere Energiespartipps finden Sie als Podcasts auf www.wsw-online.de.
Aktionsangebot
Erdgas zum Festpreis    mehr ...
Aktionsangebot
Erdgas zum Festpreis
Sie schätzen es, Ihre Energiekosten fest im Griff zu haben? Wir bieten Ihnen Erdgas zum Festpreis für 24 Monate an. WSW Erdgas Fix ist ein Aktionsangebot mit begrenzter Menge, daher gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Die Vertragslaufzeit beginnt am 1. Januar 2015 und endet am 31. Dezember 2016. Während der gesamten Vertragslaufzeit gilt ein fester Grund- und Arbeitspreis. Der Grundpreis bei einem Verbrauch bis 50 000 Kilowattstunden pro Jahr beträgt 14,68 Euro im Monat und der Arbeitspreis 6,06 Cent pro Kilowattstunde. Sichern Sie sich vor möglichen Preissteigerungen ab, so gibt es auch keine Überraschungen bei den Heizkosten. Lassen Sie sich beim Besuch in einem unserer KundenCenter oder telefonisch unter 0800 569-1000 zum Thema WSW Erdgas Fix beraten. Auch auf der WSW-Homepage finden Sie weitere Informationen.
Infrarotbilder
Energie­verlusten auf der Spur    mehr ...
Infrarotbilder
Energie­verlusten auf der Spur
Für Haus- und Wohnungseigentümer bieten die Wuppertaler Stadtwerke auch in diesem Winter wieder Infrarot-Thermografien zum Aktionspreis an. WSW-Energiekunden zahlen dafür nur 99 Euro, Nicht-WSW-Energiekunden zahlen 149 Euro (Preise inkl. Umsatzsteuer). Die Wärmebilder werden im Februar 2015 angefertigt. Die Aufträge dafür müssen bis zum 15. Januar 2015 erteilt worden sein. Das Auftragsformular und weitere Infos bekommen Sie im Internet auf www.wsw-online.de oder unter der Telefonnummer 0202 569-3400.
Mithilfe der Infrarotbilder lassen sich Wärmeverluste aufspüren
Service
Gut beraten    mehr ...
Service
Gut beraten
Die WSW engagieren sich täglich für über 200 000 Privat- und Gewerbekunden rund um Vertriebs-, Energieberatungs- und Servicethemen, um in Wuppertal eine sichere und zuverlässige Energiebelieferung zu ermöglichen. Dabei gehören Einsparpotenziale, optimaler Einsatz moderner Heiztechnik oder Umweltthemen zu den Fragestellungen. Eine Rechnung, die für sich spricht: Jährlich nehmen über 12 000 WSW-Kunden die Energie- und Umweltberatung in Anspruch. Laut einer aktuellen Branchenstudie resultieren daraus bei konsequenter Umsetzung der Energiespartipps Einsparungen von rechnerisch rund 2,4 Millionen Kilowattstunden jährlich. Das sind deutlich mehr als eine Tonne CO2, die so eingespart werden könnte. Auch die Zusatzoption „Grün“ zu allen Strom- bzw. Erdgasprodukten kann dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zusätzlich zu senken.

Unternehmen: WSW-Neubau Carnaper Platz
Verkehr: Interview zum JobTicket
Verkehr: Busverkehr fit für den Winter
Freizeit: Bellas Cupcake und Diner
Kultur: Behindert – na und?
Energie: Anbieterwechsel wider Willen
Freizeit: Oh Tannenbaum
Energie: Energieeffiziente Kühlschränke
Freizeit: Tierische Viste mit Frau Doktor
Unternehmen: Sponsoring-Partner der WSW
Verkehr: Abo Oho! Carola Halbach
Verkehr: Abschied vom MobiMobil
Energie: WSW-Ladestationen Übersicht
info.tv: wsw.info-Videos
Mitmachen und gewinnen!
Festnetz mit Stil
Das Philips M8 Schnurlostelefon mit HQ-Sound vereint hochwertiges Design und technisches Know-how auf einzigartige Weise. Ein edles Echtholz-Finish mit lebendiger Farbe und Struktur verleiht diesem Telefon einen stylischen Look und eine angenehme Haptik. Mithilfe der Freisprechfunktion schalten Sie die Stimme des Anrufers auf den integrierten Lautsprecher und können bequem freihändig telefonieren. Der integrierte Anrufbeantworter speichert Nachrichten bis zu 60 Minuten. Und wenn Sie einmal Ihre Ruhe haben wollen nutzen Sie die umfangreichen Privatsphäre-Einstellungen. Dank einer zusätzlichen Filterfunktion können Sie bestimmte Nummer im Telefonbuch auswählen, bei deren Anruf das Telefon trotzdem klingelt. Das M8 von Philips lässt einfach keine Wünsche übrig.
Philips M8 Designtelefon ©Philips 2014
Klicken Sie im RECHTEN Bild auf die sieben Fehler.
Lösungsfelder:
Name:*
Straße:*
PLZ/Ort:*
E-Mail:*
Bitte informieren Sie mich bei weiteren Gewinnspielen.
Wir bedanken uns für die Beteiligung in der letzten Ausgabe.
Der Gewinner der letzten Ausgabe, Stefan Friese, freut sich über seinen Merlin Lenkdrachen von Level One.
Auflösung des Suchspiels aus der letzten Ausgabe.
* = Pflichtfeld
Hinweis: Der Absender erklärt sich einverstanden, dass im Gewinnfall sein Name in der nächsten wsw.info-Onlineausgabe bekanntgegeben wird. Berücksichtigt werden Einsendungen bis zum 8. Januar 2015. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zur Teilnahme berechtigt sind alle in Wuppertal lebenden Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Jüngere Teilnehmer benötigen die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der WSW und von wppt:kommunikation sowie deren Angehörige.